Kategorie: Arbeitsrecht

Smartphone, SMS – Job oder Gesundheit?

Die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers wird oftmals vernachlässigt. Nennen Sie es Betriebssicherungspflicht oder Fürsorgepflicht – der Satz „Es wird schon nichts passieren“ ist fatal – im wahrsten Sinne des Wortes. Der Mitarbeiter fürchtet den Jobverlust mehr als den Tod! Das klingt

Getagged mit: , , , ,

Die Frist im Arbeitsrecht

Quarterly - Update Personal - Arbeitsrecht für Führungskräfte

Im Arbeitsrecht herrscht der Beschleunigungsgrundsatz. Die ungewisse Zeit soll kurz gehalten werden. Deshalb kommt den Fristen eine besondere Bedeutung zu, bedeutet ein Fristablauf in der Regel den Verlust der Durchsetzungsmöglichkeit eines Anspruchs. „Die Frist frisst den Anspruch.“ Hier ein Überblick

Getagged mit: , ,

Update: Neue Entscheidung des BAG zur Vollmacht
„Die formell unwirksame Kündigung vermeiden“

Quarterly - Update Personal - Arbeitsrecht für Führungskräfte

Ein Formfehler führt zur Zurückweisung der Kündigung. Das ist besonders ärgerlich, wenn der Fehler nicht mehr rechtzeitig geheilt werden kann. Die Fälle hierzu sind zahlreich. Und es passiert immer wieder. Kündigung des Bevollmächtigten – Vorlage der Vollmacht im Original erforderlich

Getagged mit: , ,

Der Geschäftsführer-Anstellungsvertrag

Die Bestellung zum Geschäftsführer erfolgt durch Gesellschafterbeschluss und ist jederzeit widerruflich. Davon unabhängig wird, beispielsweise zwischen der GmbH und dem Geschäftsführer, ein nach Schuldrecht zu beurteilender Dienstvertrag geschlossen. Der Geschäftsführer ist in der Regel nicht Arbeitnehmer, sondern ,,nur“ Dienstverpflichteter. Die

Getagged mit: , , ,

Welche Fragen sind zulässig?

Getagged mit: , , , , ,
Top