Strafverteidiger mit iPad

Heute die erste Hauptverhandlung NUR mit iPad bewaffnet „genossen“. Das lag nicht nur am Freispruch.

Mittels iPad war ich immer schneller. Zusammenhänge waren schnell herausgearbeitet. Bilder hier, Aussagen dort. Die Staatsanwältin hatte keine Chance. Herr Kull, welche Aktenseite meinen Sie? Frau Vorsitzende ich helfe gerne ….

Eine echte Bereicherung.

Und das Beste: Gleich noch E-Mails gecheckt. ABER bitte daran denken: Ton aus ;-)).

Veröffentlicht in Allgemeines Getagged mit: